Navigation

Termine

Datum
14. 18.12.17 (Mon) 21.12.17 (Don)
1. 15.01.18 (Mon) 18.01.18 (Don)
2. 08.02.18 (Don) 11.02.18 (Son)
3. 13.02.18 (Die) 16.02.18 (Fre)
4. 05.03.18 (Mon) 08.03.18 (Don)
5. 27.03.18 (Die) 30.03.18 (Fre)
6. 03.04.18 (Die) 06.04.18 (Fre)
7. 16.04.18 (Mon) 19.04.18 (Don)
8. 08.05.18 (Die) 11.05.18 (Fre)
9. 14.05.18 (Mon) 17.05.18 (Don)

Biographie von Zdenko Domančić

Ein Auszug aus seinem Lebensweg    

Zdenko Domančić, ist Therapeut und Lehrer, der dank seiner Methode und der damit verbundenen Erfolge über die Jahre weltweite Anerkennung und Bekanntheit erlangte. Geboren wurde er 1950 in Zadder. Dort verbrachte er auch einen Großteil seine Jugend. Mit 22 Jahren verließ er Jugoslawien und fing an die Welt zu bereisen. Mit 30 begann er sich intensiv mit dem Thema Bioenergie und deren Wirkung zu beschäftigen. Seine Weltreise führte ihn unter anderem nach Belgien (Antwerpen), Deutschland (München) und an verschiedene Orte in Russland. Überall machte er sich dank seiner Fähigkeiten einen Namen und erzielte beachtliche Erfolge. 1982 kehrte er nach Jugoslawien zurück und ließ 1985 erstmals seine Methode wissenschaftlichen Tests unterziehen. Eine Zeit lang lebte er auf der Insel Uglijan. Während dieser Zeit suchten ihn tausende schwer erkrankter Menschen auf. Die Heilungsergebnisse waren spektakulär. Viele Menschen, die die Schulmedizin schon aufgegeben hatte, konnte geholfen werden.

Gekennzeichnet durch die ununterbrochene Suche in den „Grenzbereichen der Wissenschaft“ gründete Zdenko Domančić auf Uglijan die Gesellschaft zur Untersuchung der Grenzbereiche der Wissenschaft.

Von 1987 bis 1990 lebte und arbeitete er in Belgrad und von 1990 bis 1994 in Poreč. Ab und an reiste er nach Zagreb, wo er an verschiedenen Orten seine Therapien durchführte. 1995 arbeitet er einige Monate in Dubai. Seit 1996 lebt er in Slowenien – bis 2008 in Kranjska Gora, und bis heute in Bled.

Das staatliche Amt für Wissenschaft in Slowenien verlieh ihm eine Urkunde, die besagt, dass “nach subjektiven Meinungen von Patienten und nach objektiven Beurteilungen seine Arbeit für Slowenien und das slowenische Volk von ausnehmender Bedeutung ist”

Seine Methode wurde mehrfach geprüft und es konnte bestätigt werden, dass sie zum einen völlig unschädlich ist, sondern dass sie tatsächlich starke helfende Wirkung hat und Linderungen für Beschwerden verschiedenster Herkunft bewirkt.

 

EIGENSCHAFTEN DER METHODE NACH ZDENKO DOMANČIĆ

Zdenko Domančić betont, dass es sich bei seinen Heilerfolgen um keine Wunder handelt, denn durch seine Therapie wird lediglich die Lebensenergie (Bioenergie) ins Gleichgewicht gebracht und er selbst fungiert als Energieleiter, der Energie im Kontakt mit einer anderen Person auf diese überträgt. Bei dieser Energieübertragung spielen Raum und Zeit keine Rolle, denn Energie lässt sich schnell und wirkungsvoll übertragen. 

Das Ziel der Therapie ist nicht nur darauf ausgerichtet, die Symptome der Krankheit zu behandeln, sondern auch den Auslöser der Krankheit selbst zu bekämpfen. Die Therapie hat eine ganzheitliche, allumfassende und wohltuende Wirkung auf den Menschen und dessen Gesundheit und trägt zum physischen und psychischen Gesundwerden und damit zur Verbesserung der Lebensqualität bei. 

1976 hat die Weltgesundheitsorganisation Therapien mit Bioenergie als alternative Heilmethode anerkannt. Zdenko Domančić wurde von vielen Menschen besucht– Personen des öffentlichen Lebens, reiche und arme Menschen, Menschen mit leichteren Erkrankungen, aber auch schwerkranke Menschen - alle behandelt Domančić gleich. Immer mit dem Ziel die Selbstheilungsprozesse des Körpers in Gang zu setzen und Gesundheit und Lebensqualität wieder herzustellen. Unzählige Beispiele beweisen die Wirksamkeit der Bioenergiemethode nach Zdenko Domančić.

Die Methode von Domančić ist eine machtvolle, nicht-invasive und einfache energetische Methode mit wohltuender Wirkung, ganz gleich, welche Altersgruppe oder welcher Krankheitszustand behandelt wird. Die Methode ist anhand schwerster Erkrankungen durch verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen geprüft und wissenschaftlich belegt worden. Die Energie wird aus der Natur geschöpft und auf natürliche Weise dorthin gelenkt, wo sie am meisten benötigt wird. Der erkrankte Körper heilt sich daraufhin selber. Die Methode von Zdenko Domančić beschränkt sich nicht nur auf das Bekämpfen von Krankheiten, sondern ist auch als Vorbeugungsmaßnahme äußerst wirkungsvoll. 

Schon die alten Völker kannten Jahrtausende lang die Kraft der unsichtbaren, mächtigen Energien, die Leben schafft und es erhält. Sie nannten sie Chi, Prana, Äther, Lebensenergie. Heute wird im Rahmen der Quantenphysik wissenschaftlich erklärt und belegt, was den alten Zivilisationen lange vor unserer Zeit bekannt war. Das trug letztlich dazu bei, dass die Arbeit von Zdenko Domančić einer immer breiteren Bevölkerungsschicht verständlicher geworden ist.   

 

WISSENSCHAFTLICHE UNTERSUCHUNGEN DER METHODE NACH ZDENKO DOMANČIĆ

Auf seinem Lebensweg musste Zdenko Domančić viele Hindernisse bewältigen. nicht einfach. Andauernd musste er sich mit Misstrauen, Vorurteilen und tief verwurzelten gesellschaftlichen Auffassungen zu Krankheit und den Möglichkeiten der Bekämpfung von Krankheiten auseinandersetzen.

Die Medizin tat sich schwer, die erfolgreiche Wirkung seiner Therapien anzuerkennen, doch die guten Ergebnisse sprachen letztendlich für sich, zumal Zdenko Domančić auch immer bereit war, seine Methode wissenschaftlichen Prüfungen zu unterziehen. Hier einige der bedeutendsten:

In den USA an den Universitäten “Stanford”, “Columbia” und an der Universität “Ben Gurion” in Israel wurden die physikalischen Einflüsse von Bioenergie nach der Methode von Zdenko Domančić untersucht. Die dortigen Experten untersuchten in Zusammenarbeit mit Zdenko Domančić die Wirkung seiner Methode.  

2003 wurden am Institut für wissenschaftliche Untersuchungen “Jožef Štefan” in Ljubljana der physikalische Einfluss von Bioenergie nach der Methode von Zdenko Domančić anhand von Kaliumcarbonat-Kristallen und Silizium in Wasserlösung in  Reagenzgläsern untersucht. Die mit Bioenergie behandelte Lösung wurde im Elektronischen Mikroskop von folgenden Experten untersucht:

Dr. Anton Jeglič, Professor der Hochschule für Elektrotechnik,

Prof. Dr. Spomenka Kobe, Institut “Jožef Štefan” in Ljubljana

Unter Einwirkung der schöpfenden Kraft der Bioenergie veränderte sich die Form der allgemeinen Kristallstruktur: Die einfachen Kristallformen transformierten sich zu sonderbaren blumenartigen “lebendigen“ Formen - unter dem Mikroskop erblühten sie regelrecht zu kristallenen Blüten, Blättern und rosenförmigen Gebilden. Diese neu entstandenen Formen bestätigten, dass Bioenergie eine „informierte“, schöpfende, lebende und schaffende Kraft ist. Für diesen Versuch entschied man sich absichtlich für Kristalle, da es sich bei diesen um Systeme handelt, die in ihrer Wachstumsphase empfänglich für neue Informationen sind und es nur eine machtvolle und dynamische energetische Information schaffen kann, diese in solch “lebendige” Formen zu transformieren.

2007 untersuchte am Onkologischen Institut in Ljubljana ein Expertenteam  die Einwirkung von Bioenergie auf malignes Gewebe. Hierfür wurde malignes Gewebe, das sich in Reagenzgläsern befand, mit Bioenergie behandelt; nachdem es mit der Domančić Methode behandelt worden war, beobachteten die Experten morphologische Veränderungen am Gewebe.  An dieser Stelle möchten wir auch Prof. Dr. Marija Auersperg und Prof. Dr. Maja Čemažar erwähnen, die zu dieser Untersuchung einen wertvollen Beitrag geleistet haben. Die Ergebnisse waren wir folgt:

Maligne Zellen, die mit Bioenergie behandelt wurden, verschwanden oder zerfielen einfach, wohingegen die gesunden Gewebezellen keinerlei Veränderungen aufwiesen. Dadurch konnte bestätigt werden, dass Bioenergie eine intelligente, informierte Energie ist, die genau weiß, wo und wie etwas zu tun ist. 

Die Anzahl der Kolonien der malignen Zellen reduzierte sich schon nach einer zehnminütigen Therapie um ein fünffaches. Das beweist, dass die Bioenergie, die Domančić mit seiner Methode leitet, nicht nur äußerst wirkungsvoll, sondern auch sehr schnell ist. Der Tatumstand, dass bei diesem Experiment kein Mensch als ganzheitliches Lebewesen, sondern isolierte Krebszellen in Reagenzgläsern mit Bioenergie behandelt wurden, lässt die Lieblingsargumente der Skeptiker  “psychischer Moment”, “Zufall” oder “Placebo Effekt“ hinfällig werden.

 

VERÖFFENTLICHUNGEN ZU ZDENKO DOMANČIĆ UND SEINER METHODE

Im 1984 erschienenem Buch »Der Heiler Domančić – Heilen durch Bioenergie« von Dražen Jakčin wird zum ersten Mal eine von Fachärzten vorgenommene Beobachtung der Bioenergie-Behandlung durch Domančić beschrieben. Der Autor beschreibt, wie Domančić eine feuchte Gangrän behandelt, der man nach Meinung der Ärzte nur durch Amputation des Beines hätte beikommen können. Durch die Behandlung mit Bioenergie konnte das Bein jedoch gerettet werden. 

Hier einige Bücher, die über die Arbeit und das Wirken von Zdenko Domančić sind auch geschrieben wurden:

Draško Aćimović, Mit Bioenergie gesund werden – das Phänomen  Zdenko Domančić ,1988, Belgrad, Dereta

Zdenko Domancic, Ungeahnte Fähigkeiten des Menschen, 1987, Poljana-Insel Ugljan

Prof. Dr. Radovan Starc, Heilen durch Bioenergie – nach der Methode von Zdenko Domančić, Ljubljana, Sirius

 

Die Methode von Zdenko Domančić war oft Gegenstand von wissenschaftlichen Untersuchungen, Sendungen, Filmen, Interviews und ähnlichem. Hier ein Auszug: 

Mit Bioenergie gesund werden - Zdenko Domančić | VHS 1986.

BIOTHERAPIE NACH DER METHODE VON ZDENKO DOMANCIC; Zdenko Domancic - Think About It

Heilung durch Bioenergie nach der Methode von Zdenko Domančić.mp4

Zdenko Domančić - Hände ( Heilen durch Bioenergie )

8.kat "Berührung, die heilt"

Bioenergy healing in a group - the Domancic Method

Zdenko Domancic, Method of Bioenergy Healing

BIOTHERAPIE – die Methode von Domanic

Zdenko Domancic Healing in Tel Aviv

Bioenergy healing - the Domancic Method at work in the USA

Psychokinesis using the Domancic Method of Bioenergy

Bio-Energy Healing

Bioenergy Life Center/Project Bioenergy Healing Event - Dom

Beitrag aus der kroatischen Nachrichtensendung Dnevnik HRT-in dem Domančić selbst über die Wirkung seiner Methode spricht:

Dokumentarfilm Hände

 

DIE METHODE DOMANČIĆ´S HEUTE IM BILDUNGSSYSTEM

Heute ist die Methode in der ganzen Welt verbreitet und Domančić`s Fachtherapeuten behandeln nicht nur mit Erfolg, sondern übertragen auch ihr Wissen über die Methode erfolgreich an andere. Seit kurzem ist die Methode von Zdenko Domančić Bestandteil der nicht-formalen Ausbildung zum Therapeuten der „Biotherapie nach der Methode von Zdenko Domančić“ im Rahmen des Instituts für Erwachsenenbildung  Program PLUS. Die Therapeuten der Biotherapie nach der Methode von Zdenko Domančić® öffnen mit ihrem Wissen, ihren Kompetenzen und Resultaten völlig neue, wirkungsvolle Wege bei der Anwendung von Bioenergie und setzen damit erfolgreiche Therapiestandards mit weltweiter Anerkennung.

Das Programm zur Ausbildung und Weiterbildung zum Biotherapeuten der Biotherapie nach der Methode von Zdenko Domančić wird in drei Modulen durchgeführt:

MODUL Medizin

MODUL Allgemeine Fächer

MODUL Biotherapie

in einer Kursdauer von 511 Stunden. Die Ausbildung selbst erfolgt durch regelmäßigen theoretischen Unterricht, sowie durch Arbeit in der Praxis. Abschluss des Programmes ist eine Abschlussprüfung, in der die Teilnehmer ihre erworbenen Kompetenzen von einer Prüfungskommission beurteilen lassen (Artikel 26 der Geschäftsordnung über die Standards und Bestimmungen, wie auch über das Vorgehen und Verfahren bei der Festlegung der Erfüllung von Bedingungen in Instituten der Erwachsenenbildung).

Nach erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung wird den Teilnehmern gemäß der Ausbildungsordnung über die Allgemeinen Bescheinigungen in der Erwachsenenbildung das entsprechende Zertifikat ausgehändigt. 

Bei der Ausarbeitung des Programms der Ausbildung zum Therapeuten der Biotherapie nach der Methode von Zdenko Domančić wurden die Richtlinien  der WTO (World Tourism Organization) berücksichtigt, die hervorheben, dass die Weiterbildung des Personalbestands der Schlüsselfaktor bei der Entwicklung von Strategien und der Verwirklichung einer starken Wettbewerbsfähigkeit von öffentlichen und privaten  Subjekten, die auf den globalen touristischen Arbeitsmarkt orientiert sind, ist, unter der Voraussetzung, dass die sozial akzeptablen Standards einer nachhaltigen wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung eingehalten werden. Im Mittelpunkt sollte der Erwerb derjenigen Kompetenzen sein, die auf dem hiesigen Markt noch fehlen, wobei der Bedarf nach solchen Kompetenzen  gerade im Bereich des Gesundheitstourismus besonders ausgeprägt ist. 

Ungefähr anderthalb Millionen Menschen haben sich Domančić`s Methode unterzogen, und letztendlich ist die Behandlung dieser Menschen der transparenteste Beleg für die Wirksamkeit dieser Methode. Domančić hat in seiner Arbeit grundsätzlich den Beitrag, den die Medizin in diesem Bereich geleistet hat, berücksichtigt und immer betont, dass die Wechselbeziehung mit den wissenschaftlichen Untersuchungen, der medizinischen Diagnostik und Heilung ein ausgezeichneter Modus bei der Hilfe am Menschen ist. Auf diese Weise wird sich die Wahrheit über die Wirksamkeit der Bioenergie zu all denjenigen, die diese bitter nötig haben, durchschlagen –  dies ausschließlich im Interesse des Menschen und des Lebens. 

Der Lebensweg von Zdenko Domančić war bis zur vollständigen Anerkennung seines Tuns alles andere als einfach, doch dank seiner Überzeugung über die Richtigkeit seines Tuns und Handelns hat er nie aufgegeben.  

Bled, den 24.April 2014

Zdenko Domančić